Berufsschule Farbtechnik

Maler und Lackierer
Fahrzeuglackierer (1.Lehrjahr)
Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik

Unsere Schule besuchen Sie im dualen System als Auszubildende der oben genannten Berufe im Blockunterricht.

Die Auszubildenden erwerben die erforderlichen Kenntnisse im praxisnahen Lernfeldunterricht für die berufliche Abschlussprüfung und erweitern und vertiefen ihre Allgemeinbildung.

Zur Schulaufnahme erforderlich sind:

  • Ausbildungsvertrag zum Maler und Lackierer oder
  • Ausbildungsvertrag zum Fahrzeuglackierer oder
  • Ausbildungsvertrag zum Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik
  • Leistungsbereitschaft
  • Fleiß
  • Ehrgeiz
  • handwerkliches Geschick
  • gestalterisches Interesse


Das Abschlusszeugnis bestätigt den erfolgreichen Schulbesuch und Abschluss der Berufsschule den Hauptschulabschluss (sofern nicht vorher erworben)
in bestimmten Fällen sogar einen Realschulabschluss (9+3).